EU-Änderung des Waffengesetzes

in den letzten Wochen sorgten Pläne der Europäischen Kommission zur Verschärfung des
Waffenrechts für große Unruhe bei Sportschützen, Jägern und auch bei Mitgliedern
des Sauerländer Schützenbundes e.V.

Das Wichtigste vorab: Die Bedenken, die von vielen Sportschützen, Jägern und Schützen
geäußert wurden, konnten durch die Abstimmung in der vergangenen Woche im zuständigen
Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz des Europäischen Parlaments ausgeräumt
werden.

Anbei ein Schreiben des EU-Parlamentariers Dr.med.Peter Liese :
SSB-Waffenrecht 22.07.2016

Wolfram Schmitz

About the author